Hetzner-libvirt-IPv6

Hetzner-libvirt-IPv6

Einleitung

In diesem Artikel befasse ich mich mit der Einrichtung von libvirt und IPv6 auf einem Rootserver meines Hosters Hetzner. Seit kurzem hat Hetzner sein IPv6 Netzrouting umgestellt, was vieles bei der Einrichtung vereinfacht hat. Im Laufe der nächsten Zeilen werden wir ein IPv6 Netzwerk in libvirt definieren und unseren Maschinen zur Verfügung stellen. Ausserdem gehe ich auf einige der Schwierigkeiten ein, denen man im Jahre 2013 eigentlich nicht mehr begegnen sollte, schließlich ist IPv6 seit 1999 im Regelbetrieb. Hetzner-libvirt-IPv6 weiterlesen

Courier IMAP und LDAP

Courier IMAP und LDAP

Einleitung

Manch einer mag sich gewundert haben, wie es nach der Einrichtung unseres Mailservers wohl weitergehen könnte. Nun, nachdem wir erfolgreich unseren Mailserver mit einem LDAP Dienst verheiratet und erfolgreich eMails für unsere Benutzer empfangen können wird es Zeit, die empfangenen Mails auch dem Benutzer zum Lesen zur Verfügung zu stellen. In diesem Follow Up widmen wir uns also der Einrichtung eines IMAP Servers. Als Software kommt Courier IMAP zum Einsatz, dessen Kommunikation wir mittels SSL absichern werden. Courier IMAP und LDAP weiterlesen

Postfix und LDAP Part 4 – saslauthd und SSL

saslauthd Installation und Konfiguration

Einleitung

Nach unserem letzten Artikel „Postfix konfigurieren“ widmen wir uns heute der Authentifizierung per saslauthd sowie der Absicherung des Transports per SSL. Der saslauthd Daemon wird eingesetzt, um unseren Benutzern die Anmeldung an unserem Postfix Server zu erlauben. Dies ist notwendig, da ein Mailversand zu externen Adressen ansonsten nicht möglich ist (vgl. offenes Mail-Relay). Wir werden saslauthd so einrichten, dass er unsere Benutzer gegen den openLDAP Server authentifiziert. Postfix und LDAP Part 4 – saslauthd und SSL weiterlesen

Postfix und LDAP – Part 3: Postfix konfigurieren

Installation und Konfiguration von Postfix

Einleitung

Nach den Artikeln „Postfix und LDAP – Part 1: openLDAP konfigurieren“ und „Postfix und LDAP – Part 2: Struktur erstellen“ legen wir im diesem dritten Teil der Serie heute nun endlich Hand an den Postfix Mailserver und bringen ihm bei, künftig Mailversand, -annahme und -routing anhand der Informationen aus dem openLDAP Server zu beziehen. Postfix und LDAP – Part 3: Postfix konfigurieren weiterlesen

Forwarding von IPv4 nach IPv6

Forwarding von IPv4 nach IPv6

Einleitung

Mittels einem Forwarding zwischen den IP Stacks IPv4 und IPv6 sollte mein v6-only Host über eine v4 Adresse eines anderen Hosts erreichbar gemacht werden. Schnell war klar, dass klassisches NAT mittels IPTables, wie man es im reinen IPv4 Netz gemacht hätte, zwischen verschiedenen Stacks nicht möglich ist. Ein Forwarding zwischen diesen Stacks benötigt immer eine Art Proxy. Da ich aber auf dem v4 Host keine unnötigen Dienste laufen lassen wollte benötigte ich eine andere Methode. Während meiner Recherchen stieß ich auf das Programm socat, mittels dessen ich in der Lage war, meine verzwickte Situation zu lösen. Forwarding von IPv4 nach IPv6 weiterlesen