Diffs von Binärdateien mit xdelta3 erstellen

Vorstellung xdelta3

Einleitung

Mit xdelta3 kann man Differenzabbilder zwischen zwei Versionen einer Binärdatei erstellen und diesen diff auf die alte Version der Datei anwenden. Dies bietet uns die Möglichkeit nur die Änderungen zwischen diesen Dateien zum Download anzubieten anstatt den Benutzer die neue Version komplett downloaden zu müssen. Gerade bei großen Dateien wie ISO Images oder ZIP Archive ist dies sehr nützlich und kann sehr viel Traffic auf beiden Seiten der Leitung einsparen.

Aber auch für Backups kann das Tool gute Dienste leisten. So könnte man zum Beispiel ein tägliches, komplettes Backup fahren und dann das Differenzabbild zum Tag zuvor abspeichern anstatt das komplette Archiv abzulegen.

Zum Erstellen eines Differenzabbilds kann folgendes Kommando verwendet werden

xdelta3 -e -s ALTEDATEI NEUEDATEI DELTA

Je nach Größe der Dateien kann dies einige Zeit in Anspruch nehmen. Das Resultat ist das Differenzabbild DELTA. Zum Patchen einer Datei mittels eines Differenzabbilds kann folgendes Kommando verwendet werden

xdelta3 -d -s ALTEDATEI DELTA NEUEDATEI

Fazit

Binäre Differenzabbilder bieten sich überall dort an, wo binäre Dateien verändert werden. Man kann sie zum Beispiel bei der Implementierung von inkrementellen Backups verwenden, oder aber zur Verteilung von Patches, ohne die komplette Datei neu übertragen zu müssen. Weitere Informationen zu diesem schicken und nützlichen Tool kann in der Kommandozeilenreferenz nachgelesen werden. Daumen hoch!

Mario Enrico Ragucci
Solution Architect at SailPoint Technologies
Sozial angepasster Nerd mit einem Faible für Technologie. Ich beschäftige mich auf der Arbeit und im privaten Bereich mit Anwendungen, die unser Umfeld beeinflussen, und der Infrastruktur, die solche Anwendungen erst ermöglichen.